Ein Stadtrundgang durch Charlottenburg, 300 Jahre Geschichte in der Altstadt von Charlottenburg, der „Zille-Kiez“

In diesem gewachsenen Wohnquartier kann man Zeugnisse der über 300jährigen Geschichte Charlottenburgs entdecken. Was einst als Sommerresidenz für Sophie Charlotte begann, entwickelte sich im Laufe der Zeit zur reichsten Stadt Preußens. Rund um das Schloss Charlottenburg geht es vorbei an Straßen und Plätzen mit denkmalgeschützten Gebäuden und Grünanlagen mit altem Baumbestand.

Einfache Ackerbürgerhäuser aus dem 18. Jahrhundert, repräsentative Villen der wohlhabenden Bankiers und Industriellen des 19. Jahrhunderts und die Mietshäuser der Arbeiter vom Anfang des 20. Jahrhunderts, die den Maler Heinrich Zille inspiriert haben, stehen hier nebeneinander und geben diesem „Kiez“ seinen ganz eigenen Charme. Die Wiege Charlottenburgs – ein Berliner Quartier mit wechselvoller Geschichte, welches  seinen Charakter zu einem großen Teil bewahrt hat.

Dauer: ca. 3 Stunden

Preis:  120,00€ incl.

Auf Wunsch kann die Tour auch länger oder kürzer gebucht werden.